Über uns

Unterwasserfotografie ist unsere Leidenschaft!

Dr. Georg Nies ist mit Leib und Seele Fotograf. Seit über 25 Jahren fotografiert er unter Wasser. Von Nikonos III bis RS, von Nikon F801 bis F5 und digital ab Canon 5D hat er viele Erfahrungen mit Kameras gesammelt. Aktuell fotografiert er mit Kameras von Nikon, Canon und Sony parallel, um die Stärken - und Schwächen der Kamerasyste zu kennen und seine Kunden optimal zu beraten.

Nach seiner Lehre als „Einzelhandelskaufmann im Fotofachhandel“ in einem renommierten Fotogeschäft in Köln hat er Meeresbiologie in Kiel studiert. Die Promotion erfolgte danach am Max Planck Institut für Limnologie (Gewässer- und Seenkunde) in Plön.

Vor ein paar Jahren hat er sich einen Lebenstraum erfüllt. Denn seit 2012 betreibt er mit seiner Firma, der GeNieS GmbH, unter der Bezeichnung UWF das SEACAM Kompetenzzentrum in Deutschland.

In den Geschäftsräumen in Seelscheid verkauft er alles rund um das Thema Unterwasserfotografie. Mit Produkten der legendären Firma SEACAM, des einzige Hersteller von kompletten Unterwasser-Fotosystemen, hat der Kunde eine große Auswahl an Gehäusen, Suchern, Domeports, Blitzen und reichlich Zubehör.

Bitte vereinbaren Sie gerne einen Termin mit
Dr. Georg Nies.

Er wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, sein Wissen und alles Wissenswerte über die Unterwasserfotografie weitergeben und Sie umfangreich beraten.

Als zusätzlichen Bonus ist es auch möglich, SEACAM Produkte im Indoor Tauchzentrum dive4life in Siegburg zu testen oder seine gerade erworbene Fotoausrüstung zum ersten Mal unter Wasser zu nutzen. Der Tauchturm in Siegburg ist mit 20 Meter Tiefe bei 26° C Wassertemperatur dafür der ideale Ort. Mehr Infos zum Tauchturm findet man unter www.dife4life.de

Darüber hinaus vermittelt Dr. Georg Nies sein fotografisches Wissen gerne bei Workshops und Seminaren. Ob alleine oder in Zusammenspiel mit renommierten Unterwasser-Fotografen, ob im Tauchturm in Siegburg, in heimischen Seen, am Mittelmeer oder im Indischen Ozean. Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit seiner Hilfe fotografisch weiter zu entwickeln.